Herzlich Willkommen!

Liebe Besucher unserer Homepage,                                                        logo_wir-gegen-gewalt_145b_06

mit dieser Internetpräsenz möchten wir Ihnen unsere Jugendspielgemeinschaft Südkirchen Capelle 2013  kurz  „JSG SüdCap“  näher vorstellen. Im Frühjahr 2013 durch einen Vertrag zwischen den Stammvereinen SC Capelle 71 e.V. und dem SV 26 Südkirchen e.V. gebildet, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Fußballausbildung für unsere Kinder und Jugendlichen auf einem hohen Stand zu sichern und zu optimieren.  Und der Erfolg bereits in den ersten Wochen gibt uns Recht:

kreisBJ    Das Team zählt !!

Wir können auf unsere  Jugendteams stolz sein. So ist eine qualifizierte fußballerische Ausbildung von den Minis bis zur A-Jugend für die nächsten Jahre gesichert. Auch beim Mädchenfußball sind wir zuversichtlich, u. a. auch deshalb, weil wir Ihnen mit der  Damenmannschaft des SV 26 Südkirchen  eine gute Perspektive bieten können.

Wir sind im Bereich „Jugendarbeit“ so engagiert tätig, weil wir im positiven Sinne „Fußballverrückte“ sind, uns die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Spaß macht und weil wir unsere Freude am Fußballsport gerne an andere weitergeben wollen. Diese für die ganze Gesellschaft so immens wichtige Tätigkeit benötigt allerdings regelmäßige Unterstützung auf allen Ebenen. Helfen Sie uns – es ist sinnvoll und macht Spaß.

Und wer sich angesprochen fühlt, sich bei uns in irgendeiner Form zu beteiligen, sollte nicht zögern, uns anzusprechen. Spieler, Trainer, Sponsoren, Betreuer und andere Förderer der JSG sind herzlich willkommen. Unser Nachwuchs ist die Zukunft!

Unter dem Menüpunkt „Gesucht“  gibt es nähere Informationen darüber, wie Sie uns unterstützen können. Freundlichst grüßt aus dem schönen Münsterland  im Namen des Vorstandes der „JSG SüdCap 2013″

Rüdiger Willms  – Jugendleiter

Logo JSG

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Herzlich Willkommen!

Trainerteam Saison 2016/17

Nachdem von Spielern und Eltern jetzt häufiger die Nachfrage nach den Trainern zur neuen Saison gestellt wurde, an dieser Stelle der aktuelle Stand: (31.5.2016). Vor den Sommerferien möchten die neuen Trainer ihr Team einmal zusammen trainieren lassen, damit sich alle schon einmal näher kennenlernen können. Der Termin für dieses Training – falls bekannt- steht in Klammern ( ).

A -Junioren:  Hansi Schäfer, Nils Jansen
(Jahrgang:1998-1999)

B-Junioren: Franz Josef Dornhege, Karl Heinz Vogt, Franz Josef Erdmann
(Jahrgang: 2000-2001)

C1-Junioren: N.N.
(Jahrgang: 2002-2003)

C2-Junioren: Michael Gramm
(Jahrgang: 2002-2003)

D -Junioren: Alex Kluka
(Jahrgang: 2004-2005)

E -Junioren: Mathias Thiem, Rainer Bolte, Sandra Bolte
(Jahrgang: 2006-2007)  (Freitag,  24.6.  17:00 Uhr , Capelle)

F -Junioren: N.N.
(Jahrgang: 2008-2009)

G -Junioren: Bernd Fronemann
(Jahrgang: 2010 und jünger)

D -Juniorinnen: Reinhard Metschies, Andre Hämmerling
(Jahrgang: 2004-2005)

Bei N.N. gibt es bereits  Gespräche, Ergebnisse werden allerdings erst in den nächsten Tagen bekannt gemacht. Mit Paul König und Max Schlabs haben wir zwei JSG-Spieler, die zur neuen Saison als Junior-Coach aktiv werden und das Trainerteam unterstützen. Langfristig können wir auch mit Achim Golz rechnen, der ab nächstem Jahr für die JSG im Einsatz sein wird. In diesem Jahr aus beruflichen Gründen aber noch nicht voll zur Verfügung steht. Achim ist vor einigen Jahren aus Essen nach Südkirchen gezogen und hat reichlich Erfahrung im Jugendbereich. Er wird momentan nur gelegentlich unterstützend dabei sein.

MINOLTA DIGITAL CAMERA
Die Trainersuche für die JSG geht weiter.

Bei Interesse: 02596 99460 (Geschäftsführer Reinhard Metschies) oder
0170 4743404  (Jugendleiter Rüdiger Willms)

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Trainerteam Saison 2016/17

D-Junioren wieder stärker

D-Junioren
JSG SüdCap – Senden III     6:0 (2:0)    (von Michael Gramm, Trainer D)

Aufstellung: Nico Grahlmann TW, Jens Hovestadt, Luca Höring, Niclas Büge, Felix Schafmann, Simon Daugsch, Malte Herick, Hendrik Schmid, Finn Zumholz
Eingewechselt wurden Cedric Knop, Paul Balster, Kristofer Kluka

Einen ungefährdeten Sieg feierte die D-Jugend der JSG Südcap gegen Senden. Nach der schwachen Vorstellung am vorgangenen Spieltag gegen Drensteinfurt II (1 : 1), fanden die Jungs von Patrick Fleckmann und Michael Gramm zu alter Stärke zurück.

Bereits in der 6. Minute ging die JSG durch Malte Herick in Führung. Die JSG erspielte sich ein Übergewicht im Mittelfeld und kam zu zahlreichen Torchancen. Kurz vor der Pause war es Cederic Knop mit einem Alleingang, den er mit der 2:0 Pausenführung abschloss.  In der zweiten Halbzeit gab es kaum noch Entlastung für die Sendener Kicker. So erhöhten Simon Daugsch (45.Min), Malte Herick (35./50. Min.) und Cederic Knop (58. Min.) zum 6:0 Endstand.

MINOLTA DIGITAL CAMERA

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für D-Junioren wieder stärker

Aus alten Zeiten

Gemeindeauswahl C-Jugend-S04

Gemeindeauswahl C-Jugend-S04(Text)
Ende der 70er Jahre fand der FC Schalke 04 bereits einmal den Weg nach Südkirchen, zuerst mit einer Prominentenauswahl, dann mit den C-Junioren. In einigen Wochen ist es dann wieder so weit, wenn die U17  gegen den VFL Osnabrück im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Saison am Böckenbusch antritt (17.7.  15:00 Uhr)

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Aus alten Zeiten

D-Juniorinnen siegen in Werne

Werner SC – JSG Südcap   1:2
   (von Rainer Bolte, Trainer JSG Südcap)

Die D-Mädchen der JSG SüdCap gewannen ihr letztes Auswärtsspiel der Saison beim Werner SC verdient mit 2:1 und klettern dadurch auf Platz 5 der Tabelle. Von Anfang an drängte die JSG auf ein schnelles Tor und kam auch zu guten Torgelegenheiten, die aber allesamt nicht genutzt werden konnten, sodass es torlos in die Pause ging. In der zweiten Halbzeit fand der Werner SC besser ins Spiel. Es entwickelte sich zunehmend ein offener, laufintensiver  Schlagabtausch. Eine klug gespielte Ecke führte in der 44. Minute schließlich zur 1:0 Führung der Spielgemeinschaft durch July Große-Dahldrup. Die dadurch auf der Werner Seite entstandene Unruhe nutze July Große-Dahldrup 5 Minuten später mit einem trockenen Distanzschuss zum 0:2 aus. Danach nahm die JSG das Tempo aus dem Spiel. Werne nutzte die Gelegenheit zum Aufbäumen und erzielte prompt den Anschlusstreffer zum 1:2, was auf Werner Seite ungeahnte Kräfte für einen Sturmlauf auf das Tor der JSG entfachte. Die sattelfeste Abwehr um Saskia Hörstrup sowie die im Wege der Rotation im Tor stehende Selina ließen jedoch letztendlich kein Werner Tor mehr zu, zumal auch das Mittelfeld mit Jill Zumholz, Despina Schieber, Kathi Grote und Laura Müller zur Freude des Trainers gut auf defensive Arbeit umstellen konnte.

IMG-20160529-WA0005

Mit 2 Toren beim Sieg in Werne beteiligt: July Große-Dahldrup

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für D-Juniorinnen siegen in Werne