C2-Junioren

MINOLTA DIGITAL CAMERA

 

               Trainer

       Rüdiger Willms

        0170 4743404

Willms, Rüdiger

 

News

 

C1/2-Junioren in der SpeedsoccerHalle Rünthe

Hier die Fotos dazu:

MINOLTA DIGITAL CAMERA

MINOLTA DIGITAL CAMERA

C-Junioren in der Soccerhalle Rünthe

Am 19.12.2013 waren die C-Junioren der JSG mit Betreuern und Trainern in der Soccerhalle Rünthe. Dort bildeten wir 5 Gruppen a 4 Leute, da wir nur 2 kleine Spielfelder hatten, pausierte eine Mannschaft immer. Dabei wurde die C1 mit der C2 gemischt. Nachdem jeder gegen jeden gespielt hatte, machten wir C1 und C2 Teams einzeln, welche auf eigenem Platz spielten. Nachdem wir ca. 2 Stunden dort kickten, gingen wir noch in der Gaststätte Brosterhues in Südkirchen essen. Mitte Januar werden die C-Junioren wieder mit dem Training starten.                        (von Emad Al Hayek und Mattes Wagener)

C2-Junioren schlagen Vinnum deutlich mit 5:1   (von Rüdiger Willms)

Ihren ersten Sieg feierten die C2-Junioren am Samstag 30.11. gegen Vinnum (9er Team). Nach gut 10 Minuten konnte sich der schnelle Luca Lohoff durchsetzen und überwand den Vinnumer Torwart mit einem Flachschuss. Eine ähnliche Situation in der 25. Minute: Wieder war es Luca, der zum 2:0 traf. Aus gut 25 Metern zog er einfach ab und überraschte den Torwart. Die C-Junioren waren zu diesem Zeitpunkt klar überlegen, konnten aber zahlreiche Torchancen nicht nutzen.Die Abwehr um Alex Erdmann, Olli Hane und Yannick Schmaloer stand sicher und lies nichts anbrennen. Torwart Tim Hartmann hatte nicht viel zu tun und wenn, dann war er ein sicherer Rückhalt.

Erst durch einen platziert geschossen Freistoß aus gut 20m durch Kapitän Emad Al Hayek kam es zum 3:0. Kurz darauf setzte sich Emad auf der linken Seite geschickt durch und traf aus kurzer Distanz in die linke untere Ecke zum 4:0 Halbzeitstand.

 

In der zweiten Halbzeit dann das gleiche Bild: Die JSG machte Druck, Vinnum stand tief in der eigenen Abwehr. Mit seinem zweiten Freistoßtor erhöhte Emad auf 5:0. Danach wurde die JSG unkonzentrierter und Justus Deppe konnte mit einem feinen Solo den Ehrentreffer zum  5:1 erzielen. Robin Kurzner war nach seiner Verletzung erstmalig wieder dabei und konnte bereits einige Akzente setzen. Maxi Voss hatte in der zweiten Halbzeit eine richtig gute Aktion und hätte beinahe sein erstes Tor geschossen. Sein Schuss ging aber knapp übers Tor. “Pedda” Christian Suntrup, Marius Berlemann und Leon Weber bestätigten ihre guten Trainingsleistungen und sorgten so für ein richtig gutes Spiel.

Aufstellung:

JSG: Hartmann, Kurzner, Schmaloer (Weber), Hane, Erdmann, Al Hayek, Suntrup (Berlemann), Schmottlach, Lohoff (Voss)

Vinnum: Südfeld, Doctor, Götze, Böttcher (Volle), Deppe, Forsmann, Ahmann, Stürmer (Mengelkamp), Zolda