D-Junioren

Mannschaftsfoto

D-Junioren

D-Junioren

Obere Reihe v.l.n.r.:  Robin Kimmlinghoff, Lukas Nölken, Lukas Balster, Philo Gremme, Janis Hölscher, Nico Trahe, Jonah Lau, Trainer Wilhelm Gremme

 

 

Untere Reihe von links: Marius Dissel, Lukas Beckmann, Fabian Baake, Dominik Franke, Nilus Herrberg, Mika Lohmann, Fabian Lohoff

 

Es fehlen leider auf dem Foto die Spieler Fynn Bauhaus, Marvin Kurzner und Kai Heessen sowie Trainer Michael Schatz und Marcin Wajgel.

 D-JUniorenB Oben von links: Trainer Wilhelm Gremme, Fynn Bauhaus, Robin Kimmlinghoff, Marius Dissel, Jonah Lau, Philo Gremme, Lukas Nölken, Dennis März

unten von links: Trainer Michael Schatz, Nilus Herbergg, Mika Lohmann, Lukas Beckmann, Fabian Baake, Marvin Kurzner

liegend: Dominik Franke

 

 

                      Trainer                                                                 Trainer

         Wilhelm Gremme                                              Michael Schatz

            0162 9153289                                                      0173 2733063

Gremme, Wilhelm                       IMG_0606

 

                Trainer                                                                Trainer

 

        Macin Wajgel                                                      Dennis März

 

        0172 3610266                                                  0157 34582091

 

MINOLTA DIGITAL CAMERA                   MINOLTA DIGITAL CAMERA

 

 

News der D-Junioren

Tolle Leistung gegen die E-Jugend von RW Ahlen   (Wilhelm Gremme, 28.6.14)

In einem Trainingsspiel gegen die E-Jugend von RW Ahlen verlor unsere D-Jugend ihr letztes Spiel denkbar knapp mit 3:4. Gegen einen spielerisch sehr guten und laufstarken Gegner hat sich unsere D-Jugend achtbar aus der Affaire gezogen. In dem Spiel über 3×20 Minuten gerieten wir im ersten Drittel durch eine Unachtsamkeit mit 0:1 in Rückstand. Danach standen wir deutlich stabiler und kamen selber zu einigen Torchancen. Eine diese prima Kombinationen nutzte Janis Hölscher zum verdienten 1:1.
Im zweiten Drittel zeigten wir unsere beste Leistung. Kompakt stand die Viererkette mit Fabian Lohoff, Nico Trahe, Lukas Nölken und Finn Zumholz vor einem sicheren Torwart Dominik Franke. Im Mittelfeld zeigten Fabian Baake, Mika Lohmann und Janis Hölscher eine läuferisch sehr engagierte und kombinationssichere Leistung.
Im Sturm gab es einige Möglichkeiten für Philo Gremme. Einen langen
Abschlag von Dominik Franke nutzte Philo dann auch mit einem
wunderschönen Heber zur 2:1-Führung. Leider gab es im letzten Drittel
einige unglückliche Schiedsrichterentscheidungen, bei denen Abseits und
Handspiele übersehen wurden, wodurch wir mit 2:4 ins Hintertreffen gerieten.
Obwohl wir keinen Auswechselspieler hatten, kämpften unsere Jungs
leidenschaftlich bis zum Schluss. Das letzte Tor erzielte Fabian Baake zum
abschließenden 3:4. Damit waren wieder einmal unsere Torschützen vom Dienst
erfolgreich. Die Klasse-Leistung unserer Jungs spürten man auch bei der Aussage
von Ahlen, die mit dem Spiel ihrer eigenen Mannschaft nicht zufrieden waren.
Man spielt eben immer nur so gut, wie der Gegner es zulässt!!!!!!

Am Montag, 30.6. findet der Saisonabschluss statt!!!

Die komplette D-Jugend mit Spielern, Trainern und Eltern bedankt
sich für die Unterstützung durch Sponsoren, Zuschauer und die JSG
in der abgelaufenen Saison!!!

 

Tolles Saisonabschlussspiel unserer D-Jugend      Dritter Tabellenplatz gesichert

(von Wilhelm Gremme, 8.6.2014)

Im letzten Meisterschaftsspiel zeigte sich unsere D-Jugend noch einmal von ihrer allerbesten Seite. Trotz des Ausfalls von wichtigen Spielern gelang ein sehr überzeugender 5:0 Erfolg gegen SG Selm III.

Eine Grundlage für den Erfolg war die souveräne Leistung von Dominik Franke im Tor. Stets wachsam und mit einer sehr wichtigen Parade hielt er seinen Kasten sauber. Eine aufmerksame Defensivleistung wurde durch die wirklich gute Spieleröffnung ergänzt. Lukas Balster, Marius Dissel, Lukas Beckmann, Kai Heesen und Fabian Lohoff boten ein eine beeindruckende Vorstellung in der Abwehr.

Robin Kimmlinghoff wechselte zwischen Abwehr und Mittelfeld, seine Leistung krönte er mit seinem Tor zum 4:0.  Hervorzuheben war an diesem Tag Nico Trahe, der sehr abgeklärt und mit gutem Auge eine beeindruckende Partie ablieferte.

Im Mittefeld und Angriff wirbelten unsere Jungs um Nilus Herrberg und 

Mika Lohmann, der nicht nur zahlreiche Dribblings zeigte sondern auch

den Treffer zum 2:0 erzielte, die gegnerische Abwehr 

durcheinander. Besonders gut klappte auch das Zusammenspiel von Fabian Baake und Philo Gremme. Mit sehenswerten Doppelpässen waren sie ein stetiger Unruheherd im Angriff! Die beiden waren es auch, die die anderen Treffer erzielten.

Nach einem wuchtigen Lattenknaller zielte Ersatzkapitän Philo Gremme 

anschließend etwas genauer und brachte unsere Jungs mit 1:0 in Führung.

Mit diesem Ergebnis wurden auch die Seiten gewechselt. 

Nach dem 2:0 durch Mika Lohmann war es wiederum Philo Gremme,

der nach wunderbarem Pass von Nico Trahe das 3:0 erzielte.

Das letzte und schönste Tor des Tages erzielte wieder einmal unser “WinkelkönigFabian Baake.  Mit einem Klasse-Weitschuß, der  von der Unterkante der Latte ins Tor ging sorgte er für den Endstand. Bei konsequenter Chancenverwertung wäre noch ein deutlich

höheres Ergebnis möglich gewesen. 

Eine bärenstarke Leistung zum Saisonende.

Die gesamte Truppe, Spieler, Eltern und Trainer wünschen allen

Fußballfans einen schönen Sommer und eine spannende WM!!!!

Es sollte nicht sein!!!
D-Jugend verpaßt Tabellenführung
nach 0:2 gegen Spitzenreiter
(von Wilhelm Gremme, 3.6.2014)

Im Heimspiel gegen die JSG Ottmarsbocholt/Davensberg konnte unsere
Mannschaft leider nicht an die tollen Leistungen der letzten Wochen anknüpfen.
Von Spielbeginn an zeigte der Gegner eine starke spielerische und
kämpferische Leistung. In der ersten Halbzeit war das Glück noch auf unserer Seite,
so das, trotz einiger hochkarätiger Chancen von Ottm./Dav. mit einem
schmeichelhaften 0:0 die Seiten gewechselt wurden.
Ein Aufbäumen in der 2. Hälfte, wie es am Samstag gegen Bork noch gelungen war,
blieb diesmal aus. Trotz starkem läuferischen Einsatz hatten wir der überlegenen
Spielweise des Gegners fußballerisch diesmal nichts entgegenzusetzen.
So vielen folgerichtig die beiden Treffer zum 0:2!!!
Alles in allem ein verdienter Erfolg des alten und neuen Tabellenführers,
denen wir zur wahrscheinlichen Meisterschaft gratulieren!!!
Das letzte Spiel unserer Mannschaft findet am 07.06.2014 gegen Selm statt!!
Trotz der heutigen Niederlage hat uns unser Team in den zurückliegenden
Spielen viel Freude bereitet. Den starken Gesamteindruck wollen wir mit einem
Sieg gegen Selm noch mal bekräftigen!!!!

Tolle Aufholjagd beim Tabellenführer  (von Wilhelm Gremme, 31.5.2014)

 

Mit einem ganz wichtigen 4:2 Auswärtssieg kehrte unsere D-Jugend

vom PSV Bork II  zurück!! Dadurch wurde Bork überholt und unsere D-Jugend ist nun

Tabellenzweiter und trifft am Montagabend im Spitzenspiel auf den neuen Tabellenersten JSG Davensberg/Ottmarsbocholt. Da der Rückstand nur einen Punkt beträgt, geht es um die Tabellenspitze!!!!!

 

In Bork geriet unser Team nach gutem Beginn noch in der 1. Halbzeit leider mit

0:2 in Rückstand. Nach der Pause sollte sich Blatt wandeln. Fabian Baake erzielte

den Anschlusstreffer zum 1:2 und kurz danach auch den Ausgleich 2:2. Nach sehr robustem Körpereinsatz gelang Philo Gremme der umjubelte Führungstreffer 3:2!!!  Kurz vor dem Ende machte Fabian Baake mit seinem dritten Treffer zum 4:2 alles klar.

Eine tolle Leistung unserer ersatzgeschwächten Mannschaft.

Und  jetzt gilt es für Montag: DAUMEN DRÜCKEN für die Tabellenspitze!!!!!!!!!!!!!

 

Erneuter Auswärtssieg unserer D-Jugend mit 6:1 in Ascheberg                                              (von Wilhelm Gremme, 18.5.2014)

Den 2. Auswärtssieg in 4 Tagen kann unsere D-Jugend vermelden!

TuS Ascheberg – JSG SüdCap    1:6
Nach mittlerweile gewohnt schläfrigem Beginn, schaffte es unsere Mannschaft,
ihr mittlerweile ebenfalls gewohntes Kombinationsspiel aufzuziehen. Das erste Tor war eine Koproduktion zweier Spieler! Nach einem harten Linksschuss von Philo Gremme konnte der gegnerische Torwart die Kugel lediglich ein wenig abbremsen.
Janis Hölscher schaltete am schnellsten und brachte den auf der Linie rollenden Ball vollends ins Tor!1:0. Kurz danach war es Marius Dissel, der seine sehr starke Leistung
mit einem platzierten Schuss zum 2:0 krönte. Auch nach dem 2:1 ließen unsere Jungs nicht locker. Fabian Baake erzielte das wichtige 3:1 Anschließend traf Janis Hölscher noch 2mal zum 4:1 und zum 5:1, bevor Mika Lohmann zum Endstand von 6:1 einnetzte!!! Eine sehr gute Leistung auf ungewohnten Positionen zeigten diesmal Nico Trahe und Kai Heesen, die zahlreiche Angriffe von Ascheberg im Keim erstickten.
Mit diesem Ergebnis ging es in der Tabelle weiter nach oben! Weiter so!!!!

 

D-Jugend findet wieder in die Siegesspur   (von Wilhelm Gremme, 14.5.)

 

Am Mittwochabend fand in Vinnum das verlegte Spiel gegen

Westfalia statt. Nach dem Unentschieden in der letzten Partie startete unsere D-Jugend

furios in die Begegnung. Von Anfang an war der große Siegeswillen zu erkennen

und mit geschickten Kombinationen kamen wir zu aussichtsreichen Torchancen.

Beim ersten Angriff von Westfalia Vinnum allerdings gelang einem gegnerischen Spieler

mit einem Abstauber nach einem Weitschuß der Führungstreffer  0:1!!!

Aber mit unbeirrt fortgesetztem Offensivspiel eröffneten sich weitere Tormöglichkeiten

für unser Team. Mitte der ersten Halbzeit war es Nilus Herrberg der mit einen schönen 

Einzelaktion den Ausgleich erzielte  1:1.

Kurz danach schloß Mika Lohmann, einen schulmäßig vorgetragenen Angriff zu

2:1 Führung ab. Ein weiter Treffer von Nilus Herrberg führte zum 3:1 Pausenstand.

Die stabile Abwehr um Ersatzkeeper Fabian Lohoff erwies sich in der Zusammensetzung: Lukas Balster, Lukas Nölken, Lukas Beckmann, Robin Kimmlinghoff und Marius Dissel als sehr sattelfest in der 2. Hälfte!

Unsere Offensivreihe, Kai Heesen, Nico Trahe, Mika Lohmann, Nilus Herrberg, Philo Gremme, Fabian Baake und der aushelfende Simon Daugsch aus der E-Jugend spielte nun groß auf.

Tolle Angriffe bescherten uns 2 weiter Treffer. Philo Gremme zum 4:1 und nochmals Mika Lohmann zum 5:1 sorgten für das deutliche Endergebnis!!!

Eine starke spielerische Leistung von unserer Mannschaft!!!

Leider nur ein Punkt!!!      (von Wilhelm Gremme, 6.5.2014)

Im Spiel gegen den VfL Senden III reichte es für unsere D-Junioren leider nur zu einem 2:2 Unentschieden! Nach gutem Start und einigen schön herausgespielten Chancen war es Nico Trahe der einen gut vorgetragenen Angriff zum 1:0 vollendete! Senden kam mit der ersten Möglichkeit zum Ausgleichstreffer. Nach eine abgeprallten Ecke bekam unsere Mannschaft den Ball nicht aus der Gefahrenzone und ein Sendener Spieler erzielte den unverdienten Ausgleich zum 1:1. Das Gegentor brachte unser Team aus dem Rhythmus und bis zur Halbzeit passierte nicht mehr viel. Der Start zur 2. Hälfte erinnerte stark an den Spielbeginn. Wieder spielte sich unsere D-Jugend einige hochkarätige Chancen heraus. Der Ball wollte allerdings nicht über die Linie.

So kam es, wie es kommen mußte, Senden ging mit der zweiten Tormöglichkeit

durch einen Klassekopfball in Führung 1:2. Zahlreiche Torchancen wurden von uns 

leider nicht genutzt, bis Fabian Baake kurz vor Schluss doch noch den 

wichtigen Treffer zum 2:2 erzielte.

Alles in allem ein Unentschieden, das zwar nicht dem Spielverlauf entspricht,

am Ende aber sogar noch als glücklich zu bezeichnen ist.

 

 

4. Sieg in Folge       (von Wilhelm Gremme, 12.4.2014)

Im Auswärtsspiel bei UNION LÜDINGHAUSEN II gelang unserer D-Jugend der 4. Sieg hintereinander. Mit spielerischer Überlegenheit startete unser ersatzgeschwächtes Team in die Begegnung. Der Ausfall von 4 wichtigen Spielern schien gar nicht aufzufallen. Wie aus dem Nichts aber ging LÜDINGHAUSEN durch einen verdeckten Distanzschuss in Führung. Aber das war anscheinend der Weckruf für unsere Jungs.

Nachdem FINN ZUMHOLZ erst noch Pech mit einem Klasse-Weitschuß hatte, von der Mittelinie traf er den Pfosten, war er kurz danach erfolgreich um 1:1! Mit schön vorgetragenen Angriffen erspielten wir uns anschließend eine ganze Reihe von Torchancen. Erst war es JANIS HÖLSCHER der zum 2:1 traf, bevor MIKA LOHMANN nach toller Vorarbeit von PHILO GREMME zum 3:1 einschob!!

Als sehr torgefährlich erwies sich der aus der E-Jugend kommende FINN ZUMHOLZ, der mit seinem zweiten Treffer den 4:1-Endstand markierte!! Durch die geringere Anzahl von ausgetragenen Spielen im Vergleich zu den vorne platzierten Mannschaften bleibt unser Team in der Tabelle erstmal 4. mit Chancen, noch weiter nach oben zu klettern!!!

Die gesamte D-Jugend, Spieler, Eltern und Trainer wünschen allen:    FROHE OSTERN!!!!        

Kantersieg gegen F. Seppenrade III   (von Wilhelm Gremme)

Nach dem 8:1 vom Wochenende gegen Selm gelang unserer  D-Jugend auch im Nachholspiel gegen Fortuna Seppenrade III  ein deutlicher Sieg!  Mit 10:0 wurde der Gegner nach Hause geschickt!!.

Nach den ersten torlosen 15 Minuten war es Nilus Herrberg,  der mit dem ersten Treffer den Kantersieg einleitete.  Bis zur Halbzeit traf er noch dreimal. Außerdem erzielten  Janis Hölscher und  Doppeltorschütze Robin Kimmlinghoff die Tore für den 7:0 Halbzeitstand!!!

Nach dem Wechsel sorgten wiederum Nilus Herrberg mit seinem  fünften und Janis Hölscher mit seinem zweiten Treffer dafür,  dass die Führung ausgebaut wurde. Mit seinem Treffer zum 10:0 erhöhte Nico Trahe sogar auf ein zweistelliges Endergebnis!!!

Bemerkenswert war wieder das harmonische Zusammenspiel  in der Offensive und die stabile Leistung unsere Abwehr um unseren souveränen Torwart  Dominik Franke!!!!!!!!

 

Hochverdienter Sieg In Selm!!!!!  ( von Wilhelm Gremme)

 

Beste Saisonleistung bringt locker 3 Punkte –  SG Selm II aus dem Stadion geschossen!!!

Mit einem in dieser Höhe nicht erwarteten  8:1 kehrte die D-Jugend vom Auswärtsspiel aus Selm  zurück. Die Anzahl der Spieler die ein Tor erzielten, gibt einen guten Überblick über die Ausgewogenheit der Truppe. Zur Halbzeit ein überzeugendes 6: 0 mit  6 unterschiedlichen Torschützen!!

Lukas Nölken, Fabian Baake, Nilus Herrberg, Janis Hölscher,  Mika Lohmann  und Philo Gremme per Foulelfmeter erzielten die Treffer für die verdiente Halbzeitführung.

Eine sehr überzeugende Mannschaftsleistung mit dem Nachweis, im Training geprobte Dinge auch umzusetzen, führte zum deutlichen Erfolg! Diese wirklich sehenswerte, spielerische Überlegenheit, wurde auch vom gegnerischen Trainer neidlos anerkannt!!

Und womit? Mit Recht!! In der 2. Halbzeit sorgten die  Doppeltorschützen Fabian Baake und Philo Gremme für den mehr als verdienten 8.1-ERFOLG!!Der dritte Sieg im vierten Spiel!!

Nico Trahe bot wieder  eine sehr überzeugende Leistung als Keeper!! Der laute Applaus der zuschauenden Eltern war unserer D-Jugend eine dankbare Anerkennung für die gezeigte Leistung!!!!!!!

Am Montag um 17:45 geht es weiter gegen Fortuna Seppenrade III Viel Erfolg – auch allen anderen JSG-Teams!!!

 

Zweiter Sieg im dritten Spiel    (von Wilhelm Gremme)

Zu einem verdienten 3:1-Erfolg kam unsere D-Jugend gegen Eintracht Werne. Trotz der Abwesenheit einiger Stammspieler zeigte unser Team eine geschlossene Mannschaftsleistung.

Während der gesamten Spieldauer war Eintracht Werne durch Konter sehr gefährlich. Aber dank einer starken Leistung unsere Defensive mit Robin Kimmlinghoff, Fabian Lohoff und unseren 3 Lukas-Beckmann, Balster u. Nölken reichte es für Eintracht nur zu einem Treffer zum Ende der 1. Halbzeit. 5 Minuten vorher waren wir durch eine direkt verwandelte Ecke von Janis Hölscher in Führung gegangen. Dabei sah der gegnerische Keeper etwas unglücklich aus.

Unsere Mittelfeldspieler, Mika Lohmann , Kai Heesen und Fabian Baake drehten in der zweiten Hälfte richtig auf. So war es kein Wunder, das Fabian Baake zur Mitte der 2. Hälfte  das 2:1 erzielte. Wiederum nach einer Ecke fiel das entscheidende 3:1. Der von Philo Gremme hart und platziert geschossene Eckstoß wurde beim Klärungsversuch von einem Werner Spieler über die Linie bugsiert.

Ein Sonderlob verdiente sich Nico Trahe, der als Ersatztorwart einsprang und eine sehr starke Leistung zeigte. Ihm war es zu verdanken, dass wir die 3 Punkte bei der JSG behalten haben!!!!

 

Knappe Niederlage gegen Werner SC III (von Wilhelm Gremme)

Nach dem es zum Saisonauftakt noch einen 1:0-Sieg gegeben hatte, ging das 2. Spiel gegen den Werner SC III leider mit 0:1 verloren. Bei sommerhaften Temperaturen kam unsere Mannschaft zu Beginn des Spiels nicht so recht auf Touren. Nach einem Stellungsfehler in der Abwehr ging Werne deshalb auch verdient mit 1:0 in Führung.

In der 2. Halbzeit wurden wir deutlich stärker und erspielten uns einige vielversprechende Torchancen.Auch in der Abwehr zeigten Lukas Beckmann, Nico Trahe, Jonah Lau, Robin Kimmlinghof, Fabian Lohoff und Marius Dissel eine verbesserte Leistung.

Durch aggressiveres Spiel im Mittelfeld von Fabian Baake und Nilus Herrberg konnte Janis Hölscher sich im Sturm manchmal gut in Szene setzen. Bei einem Weitschuss von Philo Gremme rettete die Latte den Werner SC. Kurz vor Schluss hatte Lukas Nölken Pech, als er eine prima Einschussmöglichkeit leider nicht im Tor unterbringen konnte. Das war´s – diesmal keine Punkte!

Arbeitssieg zum Ligastart(von Wilhelm Gremme, 1.3.2014)

In einem umkämpften Spiel gewann unsere D-Jugend mit 1:0 gegen Union Lüdinghausen IV.  Aufgrund zahlreicher, kurzfristiger Absagen mußten wir heute leider ohne Auswechselspieler auskommen. Die nachlassenden Kräfte merkten wir dann auch am Ende des Spiels. In der 1. Halbzeit war es eine von uns deutlich überlegen geführte Partie. Wir erspielten uns mit zahlreichen schönen Kombinationen und Doppelpässen einige Torchancen. Nach einer Ecke war es Philo Gremme, der nach einem Abpraller am schnellsten reagierte und den Ball mit einem schönen Linksschuss ins Tor schoss.

Mit dem 1:0 wurden auch die Seiten gewechselt.  In der 2. Hälfte kam Lüdinghausen auch zu einigen Torchancen. Hierbei konnte sich wieder mal unser Keeper Dominik Franke auszeichnen.

Wir selber hatten ein bißchen Pech im Abschluss und deshalb blieb es am Ende beim verdienten und erkämpften 1:0. Ein guter Start in die Saison!!

 

Hallenturnier in Werne am 15.02.2014                                                                               (von Wilhelm Gremme)

 

Nach stark schwankenden Leistungen im Verlauf des Turniers erreichte unsere D-Jugend den 3. Platz. Wie bei fast jedem Turnier waren wir im ersten Spiel noch nicht ganz wach und verloren deshalb völlig zu Recht mit 0:3 gegen den späteren Sieger Fichte-Hagen.

Im 2. Spiel lief es schon besser und durch einen Treffer von Philo Gremme kurz vor Schluss kamen wir zum ersten Sieg:  1:0 gegen Werner SC III.

Auch das nächste Spiel wurde in der letzten Spielminute für uns entschieden. Nach dem 1:0 durch Nico Trahe kam Eintracht Werne zwar zum Ausgleich, aber mit einer schönen Einzelleistung sicherte Lukas Nölken den 2:1-Sieg.

Gegen Hasse gab es dann nach einer schwachen Vorstellung eine 0:2-Niederlage. Durch eine Leistungssteigerung gelang dann gegen Werner SC II ein 1:1. In wirklich allerletzter Sekunde war es Janis Hölscher, der zum vielumjubelten Unentschieden traf.

Den für den 3. Platz erforderlichen Sieg gab es dann im Spiel  SüdCap gegen Stuckenbusch. Bei der besten Leistung des Turniers trafen Philo Gremme, Lukas Nölken und Robin Kimmlinghoff zum verdienten 3:1.

 

Knappe Niederlage der D-Jugend im Entscheidungsspiel                                             (von Wilhelm Gremme)

In Olfen fand um 11.00 die Begegnung JSG SüdCap gegen Fortuna Seppenrade statt. In einer bis um Schluss äußerst spannenden Partie gewann Seppenrade mit 1:0.

Der einzige Treffer im Spiel fiel nach einer Unaufmerksamkeit unserer Abwehr in der 15. Spielminute. Danach kamen unsere Jungs besser ins Spiel. Für beide Mannschaften gab es anschliessend mehrere Torchancen. Bei den Versuchen von Seppenrade  zeigte unser Keeper Dominik Franke seine ganze Klasse und ließ keinen weiteren Treffer zu. Bei unserer Torschüssen war das Glück diesmal nicht auf unsererSeite. Ein Pfostentreffer und einige weiter Einschussmöglichkeiten führten leider nicht zum Ausgleich. So kam Seppenrade aufgrund der starken Anfangsphase nicht unverdient zum 1:0 Sieg und spielt ab März in der Kreisliga B.Unsere Mannschaft wird in der Kreisliga C auflaufen und hofft auf eine erfolgreiche Restsaison. Nächster Termin für die D-Jugend ist ein Hallenturnier am 15.02.2014 in Werne.

D-Jugend Kreishallenmeisterschaft   11.01.2014,  Lüdinghausen

 

 

JSG SüdCap zeigt tolle Moral

 

Denkbar knapp hat unsere D-Jugend den Einzug in die Finalrunde verpasst. In einer sehr ausgeglichenen Gruppe bewies unsere Mannschaft eine tolle Einstellung. Obwohl durch die Ergebnisse der anderen Mannschaften untereinander ein Weiterkommen nach zwei Niederlagen zum Auftakt, gegen Werner SC 1:3 (Torschütze Fabian Baake) und gegen BW Alstedde 0:2 nicht mehr möglich war, wurde im letzten Gruppenspiel

die favorisierte Mannschaft von Fortuna Seppenrade mit 4:2 besiegt.

Nach einem schnellen Tor zum 1:0 durch Janis Hölscher ging Seppenrade

zwar mit 2:1 in Führung. Danach zeigten unserer Jungs aber, was in ihnen steckt.

Unter großem Jubel der Spieler vom Werner SC, die nur bei einer Niederlage von 

Seppenrade weiterkommen würden, gelang durch einen Torwartfehler das 2:2.

 

Anschließend waren es Lukas Nölken und Robin Kimmlinghoff die mit schön

herausgespielten Toren zum abschließenden 4:2 trafen. Die Jungs vom Werner SC waren natürlich hocherfreut und klatschten alle unser Spieler zum Dank ab.

Ein versöhnlicher Abschluss bei einem Turnier, bei dem mit der Leistung aus dem 

letzten Spiel vom ersten Spiel an durchaus mehr dringewesen wäre.

Erfolgreicher Start in die Hallensaison für die D-Jugend         

                                         (von Wilhelm Gremme, 28.12.2013)

Bei den Offenen Werner Stadtmeisterschaft erreichte unsere leider nicht in Bestbesetzung angetretene D-Jugend einen tollen 4. Platz.Zum Turnierauftakt gab es ein deutliches 3:0 gegen Bockum-Hövel.Die Tore im ersten Spiel erzielten Lukas Nölken und der Doppeltorschütze Philo Gremme.

Seinen Torrriecher stellte Philo Gremme auch in den beiden folgenden Gruppenspielen unter Beweis. Sowohl beim 1:1 gegen Eintracht Werne als auch beim 1:1 gegen Werner SC II, dem späteren Turnierzweiten war der Mittelfeldspieler erfolgreich.

Sehr spannend  gestaltete sich das Halbfinale gegen den späteren Turniersieger SV Herbern. Die D1-Jugend aus Herbern ging als klarer Favorit in das Spiel. Allerdings dauerte es bis 30 Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit, als unsere Mannschaft gedanklich eventuell schon beim 9-Meter-Schießen war, bis den Herbernern nach einem unglücklichen Abwehrfehler der vielumjubelte 1:0 Siegtreffer gelang.

Nach einer auch wieder starken Leistung ging das Spiel um den 3. Platz auch leider knapp mit 0:1 gegen den Werner SC 1 verloren. Für das erste Turnier nach nur zwei Hallentrainingseinheiten war das eine sehr überzeugende Leistung unserer Jungs.

 

Allen Lesern wünscht die D-Jugend der JSG SüdCap einen

GUTEN RUTSCH und ein GESUNDES JAHR 2014!!!!!

 

TurnierWerne

Von links n. rechts: Nico Trahe, Lukas Nölken, Philo Gremme, Mika Lohmann, Marius Dissel, Finn Zumholz, Robin Kimmlinghoff, Jonah Lau, Lukas Beckmann

unten: Dominik Franke

Knappe Niederlage im Lokalderby

(von Wilhelm Gremme, 18.12.2013)

Beim Nachholspiel konnte unsere D-Jugend gegen den FC Nordkirchen

leider keine Punkte sammeln.  Im erwartet schweren Lokalderby zeigten die gastgebenden Nordkirchener welche Bedeutung langjähriges Zusammenspielen für eine Mannschaft hat.

Nach einer ausgeglichenen 1.Halbzeit mit Chancen auf beiden Seiten, erspielte sich der FC in der 2. Halbzeit mehrere gute Möglichkeiten. Mit etwas Glück und einem erneut starken Torwart Dominik Franke konnten wir bis 2 Minuten vor Schluss ein 0:0 halten.

Aber auch wir hatten im zweiten Durchgang durch Janis Hölscher  noch die Gelegenheit, einen Treffer zu erzielen. Leider war das Glück, das wir bei einigen Lattentreffern der Nordkirchener  in unserer Verteidigung hatten, beim Abschluss nicht auf unserer Seite. In der vorletzten Minute nutzte der FC  einen prima vorgetragenen Angriff zum dann auch verdienten 1:0.

D-Jugend setzt mit 5:0 gegen Eintracht Werne Erfolgsserie fort!!!!               (von Wilhelm Gremme, 7.12.2013)

In eindrucksvoller Art und Weise hat unsere D-Jugend die aufsteigende Form der vergangenen Wochen bestätigt. Auch der Spielausfall vom letzten Samstag konnte die kontinuierliche Leistungssteigerung nicht stoppen.

Eintracht Werne war in der Hinserie noch zu einem 2:2 gegen unsere D-Jugend gekommen. Diesmal nahmen unsere Jungs von Anfang an das Heft in die Hand. Nachdem wieder einmal Janis Hölscher das wichtige 1:0 erzielt hatte, gelang Lukas Balster mit einem blitzsauberen Abstauber in allerbester Torjägermanier der nächste Treffer.

Der ungekrönte Winkelkönig Fabian Baake nahm in der zweiten Halbzeit ganz genau Maß und zirkelte den Ball mit einem Weitschuss exakt unter die Latte.  3:0!!  Für den deutlichen und sehr verdienten Endstand von 5:0 sorgte dann wieder Janis Hölscher mit 2 weiteren Toren. Dem unermüdlichen Einsatz aller Spieler ist es zu verdanken, das die spielerische und technische Qualität unserer Mannschaft sich seit ein paar Wochen auch in der Punkteausbeute deutlich widerspiegelt.

Es bleibt also spannend, ob unsere Jungs 4. oder 5. in der Tabelle werden

 

D-Jugend schafft Punktgewinn gegen Spitzenreiter Cappenberg

Janis Hölscher trifft dreifach

(von Wilhelm Gremme)

In einem vorgezogenen Spiel vom 8. Spieltag gelang es unserer D-Jugend mit einem toll erspielten 3:3 gegen GS Cappenberg den Auswärtstrend der letzten Woche fortzusetzen.

Während der Tabellenführer mit robustem Körpereinsatz und großem kämpferischen Einsatz versuchte, das Spiel in den Griff zu bekommen, zeigte unsere Mannschaft prima herausgespielte Angriffsaktionen.                                                               Von der spielerischen Leistung unserer Mannschaft waren die Cappenberger ziemlich überrascht –  immerhin hatten sie das Hinspiel ja auch noch mit 10:4 gewonnen. Am Montagabend aber lief es anders. Nach einer gelungen Offensivaktion über mehrere Stationen gelang Janis Hölscher der verdiente Führungstreffer.1:0  Nach dem Seitenwechsel verstärkte der Spitzenreiter die Bemühungen, den Ausgleich zu erzielen. Kurz nachdem das  1:1 gelungen war, traf allerdings wiederum Janis Hölscher zur erneuten Führung für die JSG 2:1. Auch nach dem erneuten Ausgleich zum 2:2 war es Janis Hölscher der kurz vor Schluss

das 3:2 für uns erzielte. Im direkten Gegenzug kamen die Cappenberger  aus leicht abseitsverdächtiger Situation dann doch noch zum für sie sehr glücklichen Ausgleich! 3:3

Wie schon am Samstag zeigte unsere D-Jugend eine hervorragende Teamleistung! Die Nachfrage des Cappenberger Trainers, ob das wirklich die gleiche Mannschaft von uns wie in der Hinrunde gewesen sei, zeigt noch mal deutlich, welche Leistungssteigerung unseren Jungs in den letzten Wochen gelungen ist.                        Am Samstag (30.11) kommt es in Nordkirchen zum Lokalderby gegen den FCN.

 

Hochverdienter 1. Sieg der D-Jugend                                                                                   (von Wilhelm Gremme)

Der Termin für das DANKE SCHÖN-Foto mit dem Trikotsponsor Markus Hölscher war optimal gewählt. Am Samstag erreichte unsere D-Jugend nach einer sehr überzeugenden Leistung ein bemerkenswertes 3:1 gegen Fortuna Seppenrade.

Besonders motiviert zeigte sich Janis Hölscher, der Sohn des Sponsors.Er steuerte nämlich 2 tolle Tore zum Sieg bei. Von  Anfang an erspielte unsere D-Jugend sich mit klasse Kombinationen mehrere Torchancen. Dabei hatte Janis Pech, weil der gegnerische Torwart sich als starker Rückhalt seiner Mannschaft präsentierte. Bei Philo Gremmes Weitschuss wäre er wohl machtlos gewesen, aber der Ball verfehlte den Torwinkel um ein paar Zentimeter. Auf der anderen Seite  stand unsere Abwehr mit Lukas Nölken, Lukas Beckmann und Fabian Lohoff vor einem sicheren Keeper Dominik Franke sehr stabil.

Dem Spielverlauf entsprechend erzielten wir dann aber noch in der 1. Halbzeit den hochverdienten Führungstreffer. Nach einer schönen Kombination über mehrere Stationen traf Janis Hölscher zum 1.0. Mit diesem Ergebnis wurden auch die Seiten gewechselt.

Auch in der zweiten Halbzeit liefen einige vielversprechende Angriffe über den agilen Fabian Baake, und über die beweglichen  Nilus Herrberg und Mika Lohmann. Durch eine Unaufmerksamkeit konnte Seppenrade den Ausgleich erzielen. Aber das war wie ein Weckruf für unsere Jungs. Angriff  um Angriff lief nun auf das Tor von Seppenrade. Mehrere hochkarätige Chancen blieben leider ungenutzt, bis Janis Hölscher sich ein Herz fasste und mit einem wunderschönen Weitschuss die erneute Führung erzielte.

Die starken Leistungen der eingewechselten Spieler, Jonah Lau, Marius Dissel, Lukas Balster, Robin Kimmlinghoff und Nico Trahe  waren mit dafür verantwortlich, das Seppenrade nun kaum noch Gegenangriffe starten konnte. Im Gegenteil – mit einer schnellen Reaktion traf Mika Lohmann sogar zum 3:1. Das Ergebnis hätte noch deutlich höher ausfallen können, so wurde unter anderem auch noch ein Elfmeter von uns leider nicht verwandelt.

Die Freude über den ersten Saisonsieg war riesengroß!!!