Hallenturniere

Logo JSG

Auf dieser Seite finden Sie nähere Hinweise zu unseren Hallenturnieren.

PokaleBeispielMINOLTA DIGITAL CAMERA

Na, wer erkennt die jungen Talente, die gespannt auf die Pokale schauen????

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Hallenturnier D-Juniorinnen  Sonntag, 24.1.2016

Beim D-Juniorinnen Wintercup 2016 der JSG SüdCap gab es keine Verlierer.
Entsprechend sah man am Turnierende auch nur strahlende Gesichter. Die sechs
teilnehmenden Mannschaften VfL Senden, TuS Ascheberg, Werner SC, Fortuna
Seppenrade, SuS Olfen und Gastgeber JSG SüdCap sorgten von Anfang an für ein tolles Hallenturnier, dass letztendlich der VfL Senden nach einem temporeichen Finale
mit 3:0 gegen den SuS Olfen verdient als Pokalsieger beendete. Den größten Pokal
des Turniers – die Fair Play Trophy – nahmen allerdings die Mädchen der Fortuna mit
nach Seppenrade, wobei sich die Findung bei den allesamt äußerst fair agierenden
Mannschaften nicht so einfach war. So brauchten die stets mit angemessenem ‚
Fingerspitzengefühl‘ pfeifenden Jugendtrainer Ralf Zumholz und Jürgen
Kimmlinghoff im gesamten Turnier nicht eine Verwarnung aussprechen. Getragen von
ebenso fair anfeuernden Fans konnten sich dann im ‚kleinen Finale‘ die Mädchen
der JSG SüdCap überraschend mit 2:0 gegen die Favoritinnen aus Ascheberg
durchsetzen.        Ergebnisse hier!       Weitere Fotos hier !

E-MädelsHalleFreuen sich auf das eigene Hallenturnier: Die jüngsten Juniorinnen der JSG

 

Fotos vom Winter-Cup der JSG-D-Mädels:

IMG-20160124-WA0037 IMG-20160124-WA0019 IMG-20160124-WA0027 IMG-20160124-WA0028

IMG-20160124-WA0026 IMG-20160124-WA0015 IMG-20160124-WA0014 IMG-20160124-WA0012 IMG-20160124-WA0008 IMG-20160124-WA0035 IMG-20160124-WA0022 IMG-20160124-WA0011

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

F-Junioren Kreishallenmeisterschaften am 07.02.2015:                                               (von Dennis Rynas, Trainer)

Bei den KHM am 07.02.2015 waren wir in einer Gruppe mit dem SV Herbern, TuS Ascheberg, Union Lüdinghausen und dem FC Nordkirchen eingeteilt.
Die KHM starteten direkt mit dem Gemeindederby gegen den FC Nordkirchen.
Wir gerieten zwar mit 0:1 in Rückstand, drehten dies aber durch Tore von Leon Rynas und Nico Breforth noch in einen 2:1 Endstand, so das das Minimumziel in dieser Gruppe erreicht war.
Im 2. Spiel gegen den SV Herbern hat die tolle kämpferische Leistung leider nur zu einem 0:3 gereicht. Das 3. Spiel ging Sang- und Klanglos mit 0:8 gegen den TuS Ascheberg, der in diesem Jahr auch den Kreismeistertitel gewinnen konnte, verloren.
Nach der Niederlage gegen Ascheberg haben die Trainer Mathias Breforth und Dennis Rynas direkt an die Moral der Spieler appeliert und versucht, sie für das letzte Spiel gegen Lüdinghausen ein wenig an der “Fußballerehre” zu packen und wieder aufzubauen…
Die Spieler haben sich das zu Herzen genommen und gegen Lüdinghausen eine sehr gute Leistung gezeigt.
Verdient ging unsere Mannschaft durch Henry Simonsmeier mit 1:0 in Führung.
Das Ergebnis konnte lange gehalten werden, ehe man sich 2 Gegentore fast selbst einschenkte. Nach dem 1:2 war der Bann dann leider gebrochen und es fielen noch 2 Gegentore…
Alles in allem war der Turnierverlauf, wie von den Trainern erwartet, da die anderen Mannschaften schon als sehr spielstark eingeschätzt wurden.
Dennoch bleibt am Ende zumindest der Titel des DERBYSIEGERS! 😉

Aufstellung: Malte Kleinhans, Dennis Hörstrup, Jonas Leuschner, Henry Simonsmeier, Nico Breforth, Lukas Ogrzal, Leon Rynas

Karnevalsturnier Ascheberg  für F-Junioren am 14.02.:                                                 (von Dennis Rynas, Trainer)

Beim 15. Karnevalsturnier des TuS Ascheberg hieß der erste Gegner SV Herbern 2.
Das Spiel war sehr abwechslungsreich, wobei sich auf beiden Seiten Chancen ergaben, aber leider keine Tore. Somit trennte man sich mit einem torlosen Unentschieden.
Im 2. Spiel gegen Lüdinghausen 2, in dem Lukas Ogrzal beide Tore erzielte, stand es lange Zeit 2:2 Unentschieden, ehe 17 Sekunden vor Schluss das 2:3 fiel.
Im 3. Spiel gegen den Werner SC geriet man unglücklicherweise mit 0:2 in Rückstand.
Diesen bogen Leon Rynas und Moritz Grote aber noch zu einem 2:2 Unentschieden um. Damit der letzendlich errungene Platz 3 des Turniers geholt werden konnte, mußte die Mannschaft das Spiel gegen Ascheberg 2 gewinnen. Bei einem Unentschieden oder einer Niederlage wäre man Tabellenletzter gewesen. Der 1:0 Siegtreffer resultierte in diesem Spiel aus einem Eigentor nach einer Ecke.
Ein wesentlicher Erfolg konnte in der Hinsicht verbucht werden, das man das einzige Team bei dem Turnier war, das dem SV Herbern 2 Paroli bieten und Punkte abtrotzen konnte; die anderen 3 Mannschaften verloren allesamt gegen den SVH.

Aufstellung: Malte Kleinhans, Dennis Hörstrup, Jonas Leuschner, Henry Simonsmeier, Lukas Ogrzal, Leon Rynas, Moritz Grote, Bastian Ophaus

 

Hallenturnier F-Junioren Halle Am Gorbach, Sonntag, 25.1.2015                                     (Dennis Rynas, Trainer)

Gespielt wurde in 2 Gruppen á 4 Mannschaften. Im Eröffnungsspiel des Turniers fand direkt das Gemeindeduell gegen den FC Nordkirchen statt. Die Nordkirchener gingen zwar in Führung, aber Leon Rynas konnte im Laufe des Spiels noch den Ausgleich markieren.
Im zweiten Spiel mußte man gegen Stockum 2 eine unglückliche 0:1 Niederlage einstecken, so das man sich vor dem letzten Gruppenspiel gegen Oberaden 2 unnötig selber unter Druck setzte… Nach einer erheblichen Leistungssteigerung gegenüber dem Spiel gegen Stockum 2 und den Toren von Finn Höring und Leon Rynas ging das 3. Gruppenspiel aber 2:0 zu gunsten der JSG aus, so das man sich als Gruppenzweiter für das Halbfinale qualifizierte.
Im Halbfinale hieß der Gegner SV Stockum 1, die bis dahin ein sehr gutes Turnier gespielt und sich als Gruppenerster vor SuS Oberaden 1 für das Halbfinale qualifiziert haben.
Durch die beste Turnierleistung, die die JSG Südcap an diesem Tag abrief, hat man sich gegen den SV Stockum bis in das 9 Meterschießen gekämpft.
Durch etwas Pech unserer ersten beiden 9-Meter Schützen lagen wir 0-3 in Rückstand. Danach trafen dann noch Leon Rynas, Finn Höring und Nico Breforth zum Ausgleich, da der 4. Stockumer Schütze nicht traf und der 5. Schuss von unserem starken Torwart Malte Kleinhans gehalten wurde.
Somit waren jetzt abwechselnd jeweils 1 Schütze der beiden Mannschaften am Zuge.
Nachdem der Stockumer Schütze traf, machte es ihm Finn Höring in nichts nach und schoss den Ball ebenfalls ins Tor.
Nach einem Fehlschuss des 7. Stockumer Schützen nutzte Leon Rynas mit seinem zweiten 9-Meter die Gelegenheit, die JSG ins Finale zu schießen….
Das Finale ging unglücklicherweise, aber verdient, mit 1:8 gegen eine sehr stark aufspielende Oberadener F1 Mannschaft verloren.
Alles in allem war es ein sehr gelungenes Turnier, an dem am Ende alle zufrieden nach Hause fahren konnten und stolz auf die erbrachte Leistung sein können.

Herzlichen Glückwunsch nochmal an den SuS Oberaden F1 zu diesem Turniersieg!

Aufstellung: Malte Kleinhans, Dennis Hörstrup, Jonas Leuschner, Henry Simonsmeier, Nico Breforth, Lukas Ogrzal, Finn Höring, Leon Rynas, Moritz Grote, Bastian Ophaus, Ben Kargetta
Bild

Als gastgebende Mannschaft konnten unsere F1-Junioren mit den Trainern Mathias Breforth und Dennis Rynas einen hervorragenden zweiten Platz erreichen. Im Endspiel gegen das favorisierte Team aus Oberaden war leider nichts zu machen und unsere Jungs mussten eine heftige 1:8-Schlappe hinnehmen. Bis dahin zeigten sie aber tolle Spiele.

IMG_6035  IMG_5959 IMG_5987IMG_6340IMG_6334

 

Hallenturnier für E- Junioren am 22.2.2014 ab 9:30 Uhr, Halle Am Gorbach

So sehen Sieger aus: Unsere E1-Junioren

MINOLTA DIGITAL CAMERA

Die Turnierleitung hatte alles im Griff:

MINOLTA DIGITAL CAMERA

Für Verpflegung war bestens gesorgt:

MINOLTA DIGITAL CAMERA

Es ging nicht nur um Fußball:

MINOLTA DIGITAL CAMERA

MINOLTA DIGITAL CAMERA

MINOLTA DIGITAL CAMERA

MINOLTA DIGITAL CAMERA

MINOLTA DIGITAL CAMERA

MINOLTA DIGITAL CAMERA

MINOLTA DIGITAL CAMERA

Ein weiterer Bericht über das Turnier folgt noch.

 

 

Hallenturnier G-Junioren   Sonntag, 26.1.2014                                                                (von Dennis Rynas)

MinisHalle

Am Sonntag den 26.01.2014 fand in der Gorbach Halle in Nordkirchen das erste G-Juniorenturnier der JSG Südcap statt.

An den Start gingen unsere G1, die G2, sowie die Teams des FC Nordkirchen, GS Cappenberg und des SV Stockum. Spielmodus war, wie auch bei Spieletreffen üblich, jeder gegen jeden.

Das ersten Spiel gegen den FC Nordkirchen gestaltete unsere Mannschaft wie auch schon die letzten 5 “Gemeindeduelle” klar zu ihren Gunsten.Somit war der Auftakt gelungen.

Als zweites Spiel des Tages stand mit der eigenen G2 ein bekanntes Team gegenüber, mit dem man sich Anfangs etwas schwer tat. Dies war aber auch der guten Leistung der G2 anzurechnen. Am Ende ging die Partie dennoch an die G1.

Im Spiel Nummer 3 gegen GS Cappenberg drehte unser Team einen Rückstand noch in der letzten Minute mit einer sehr guten Leistung und freute sich über den 3. Sieg im dritten Spiel.

4. Gegner war der SV Stockum, der in der Hinrunde 2013/2014 stets auf Augenhöhe mit unserer Mannschaft agierte.Dieses mal war es allerdings eine etwas einseitige Partie, was sich auch im Ergebnis für unsere G1 wiederspiegelte.

Unter dem Strich war es zum wiederholten Male eine gute Vorstellung unserer G1, die in der offensive sehr gut agiert und harmonisiert (13 Tore in 4 Spielen), dabei aber auch defensiv zu überzeugen weiß (2 Gegentore in 4 Spielen).

Für das leibliche Wohl der Zuschauer, Trainer, Betreuer und Akteure war durch einen Verkauf von Waffeln, Kuchen, Muffins, Hotdogs, Kaffee und kalten Getränken bestens gesorgt.

Ein herzliches “Dankeschön” auch noch mal an die teilnehmenden Vereine & deren Trainern für die fairen und tollen Partien!