E1-Junioren

E1-Junioren

Teamfoto

v.l.n.r.: Lennart Ogrzal, Jesse Hörstrup, Luis Angelkort, Malte Herick, Ole Quante , Luca Höring, Hendrick Schmid, Marc Eggenstein sowie Torwart Kristopher Kluka. Es fehlen leider auf dem Foto: Paul Balster, Ben Eichelsdörfer und Justus Matthies

                

                    Trainer                                               Trainer                                                                   Patrick Fleckmann                              Marius Schulte

Fleckmann, Patrick                   IMG_0677

            Trainerin                                                                                                                                   Nele Bauhaus

Bauhaus, Nele

News

DSC_0086

JSG gegen TuS Ascheberg II 13:1 (5:0), Samstag 30.8.
(von Marius Schulte, Trainer E1-Junioren)

Zwei frühe Tore von Marc Eggenstein leiteten am Samstagvormittag einen grandiosen Saisonauftakt für die E1-Jugend ein, der nach dem dritten Tor durch Malte Herick mit seinem Hattrick zum 4:0 das Spiel schon in der ersten Halbzeit entschieden hatte. Den Gästen aus Ascheberg gelang zum Ende der ersten Hälfte zwar auch noch eine große Torchance, diese konnte JSG-Torwart Kristopher Kluka jedoch mit eine Glanzparade vereiteln, ehe Lennart Ogrzal den 5:0 Pausenstand erzielte.

In der zweiten Halbzeit setzten die JSG-Jungs ihre Angriffswelle weiter fort:
Einen Distanzschuss von Malte Herick fälschte Lennart Ogrzal wenige Meter vor dem Tor unhaltbar ab, kurz darauf erzielte Marc Eggenstein sein viertes Tor des Tages. Das 8:0 fiel durch einen sehenswerten Kopfballtreffer von Lennart Ogrzal, das neunte Tor durch Luca Höring sowie das Zehnte durch Ole Quante ließen auch nicht lange auf sich warten. Trotz des überragenden Offensivspieles mussten die Gastgeber knapp zehn Minuten vor Schluss den Ehrentreffer zum 10:1 hinnehmen. Dies schien vor allem Ole Quante nicht zu gefallen, welcher in den Schlussminuten noch drei weitere Treffer zum Endergebnis von 13:1 nachlegte.