B-Juniorinnen

MannschaftsfotoB-Juniorinnen

B-Juniorinnen

Obere reihe v.l.n.r.: Sabrina Hoch, Julia Penzenstadler, Lisa Phillips, Nele Bauhaus,Zoe Schmaloer, Kira Bolte, Lea Rengshausen

Untere Reihe v.l.n.r.: Michele Schramm, Jessica Braun, Lea Vogt, Esther Zurmühlen, Johanna Ardes

Es fehlen: Aylin Bohner, Luisa Gramm, Katrin Sauer, Sandra Silkenbömer,  Leora Altemeier, Johanna Hardenberg, Johanna Ehrich.

 

Trainer

Dietmar Altemeier

                      0163 3791713

MINOLTA DIGITAL CAMERA

Trainer

Reinhard Metschies

                      0160 6352988

Metschies, Reinhard

 News

Shopping Queen SüdCap  (von Dietmar Altemeier, 3.3.14)

Eine Weihnachtsfeier oder ein Neujahrsempfang waren aufgrund der Termine des Trainerteams nicht möglich. Da eine Veranstaltung aber immer den kollektiven Charakter der Mannschaft stärkt, hatte das Trainerteam mit einem Bilderrätsel eine Überraschungsveranstaltung für den 22.02.14 organisiert.

Da von den Trainern keine weiteren Hinweise gegeben wurden, war die Überraschung umso größer. Treffpunkt war unsere Sportanlage in Südkirchen. Hier wurde das Motto “Shopping Queen” bekannt gegeben. Gemäß der allseits bekannten TV Sendung sollten die Mädels zu einem Thema shoppen, jedoch wurden die Spielregeln etwas abgeändert. Es wurden 4 Gruppen ausgelost wobei jede  Gruppe  aus 3 – 4 Spielerinnen bestand.

Jede Gruppe erhielt den gleichen geringen Geldbetrag und die Aufgabe mindestens 3 vorgegebene Kleidungsstücke bzw.  Accessoires  zu kaufen. Die Gruppen erhielten 2 Stunden Zeit um die Aufgabe zu lösen und mussten eine Person der Gruppe bestimmen, die am Nachmittag das Gruppenergebnis präsentieren durfte.

Ziel war die  Thier Galerie in Dortmund, die es allen ermöglichte, die gestellte Aufgabe zu lösen. Bei Ankunft wurde den Gruppen das Motto präsentiert  “Sommerurlaub am Nordpol”.

Nach anfänglicher Verwunderung  über as Thema rannten die Spielerinnen in Ihren Gruppen los und es wurde geshoppt. Es war von den Trainern nicht erwartet worden, aber letztendlich gelang es jeder Gruppe ein komplettes Outfit zu kaufen.  Ausdauer und Teamwork präsentierten die Mädels in bewundernswerter Weise. Nach Ablauf der Zeit und voller Vorfreude ging es zurück nach Capelle ins Sportheim. Hier stellten die Gruppen Ihre Outfits vor und mussten sich in Anlehnung an die TV Serie gegenseitig bewerten.

Die Spielerinnen entpuppten sich  zu echten Juroren und gaben Kommentare, die sogenannten Kabinenabenden in nichts nachstanden. Selbstverständlich wurden die Entwürfe von den Designern Guido-Reinhard, Guido-Dietmar und mit Unterstützung von Birgit beurteilt.

Nach Wahl und Krönung der “Shopping Queen SÜDCAP” wurde gegessen und es klang der Abend in gemütlicher Runde aus.

Vielen Dank Euch allen, die zum tollen Gelingen beigetragen haben.