B-Junioren

B-Junioren (Jahrgang 1999/2000)

TrainerTeam:

IMG_0246     

Franz-Josef “Juppi” Dornhege      0172 3491800

IMG_0671    

Karl Heinz “Kalla” Vogt       0172 2385175

 

Spielergebnisse, Tabellen und weitere Infos zu unseren B-Junioren

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

DANK für Unterstützung !!!!!!!!!

Die B Jugend bedankt sich für die sehr gute Unterstützung durch die 1. u. 2 Mannschaft, des Damenteams, der AH-Abteilung, dem Vorstand des SV 26 Südkirchen´, dem Vorstand der JSG Süd/Cap und allen Freunden, Bekannten, Verwandten und allen anderen Besuchern für diese unvergesslichen Momente. Ein Verein steht zusammen !!!

Natürlich wird auch die sehr schöne Planwagenfahrt der B Jugend mit unserer 1 + 2 Mannschaft unvergesslich bleiben.

Fotos sind von den RuhrNachrichten (Teri Herrero):

b-jugend-jsg südkirchencapelle  (9)-Foto Teri Herrero (1) b-jugend-jsg südkirchencapelle  (17)-Foto Teri Herrero

B-Junioren sind MEISTER  !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nach dem ganzen Ärger mit dem 6-Punkte-Abzug und dem Verlust der Tabellenspitze war es eine schöne Fügung, dass unsere B-Junioren im letzten Meisterschaftsspiel es selbst in der Hand hatten, den Tabellenführer (SG Selm) noch von der Spitze zu verdrängen. Ein Sieg musste her, bei einem Unentschieden wäre Selm Meister geworden.
Mit einem klaren 4:1-Sieg konnte unser Team alles klar machen. Trotz heißer Temperaturen ließen sie nichts anbrennen. Coach Juppi hatte Planwagen und Meister-Tshirts schon besorgt, er war sich seiner Sache also sicher !! Recht hatte er.

SG Selm – JSG Südcap   1:4  (0:3) 
         (von Emad Al Hayek, Spielführer B-Junioren)

Im letzten Saisonspielen am Sonntag, den 05.06.2016, hatten es die B-Junioren nach dem ungerechtfertigten und unglücklichen 6-Punkte-Abzug selbst in der Hand, durch einen Sieg gegen den Tabellenführer SG Selm den Meistertitel zu erringen.

Die JSG konnte vor einem äußerst zahlreichen Publikum, das aus vielen Mitgliedern und Fans der JSG und Spieler der ersten und zweiten Mannschaft Südkirchens bestand, bereits von Beginn an dominant auftreten. So war es in der achten Minute Niklas Appel, der nach einem schönen Freistoß von Lukas Nölken den Führungstreffer besorgte, der von den zahlreichen Zuschauern gebührend gefeiert wurde. Nachdem Top-Torjäger Felix Lohmann im gegnerischen Sechzehner unsanft von den Beinen geholt worden war, konnte Robin Kurzner den fälligen Elfmeter sicher verwandeln. Das darauffolgende 3:0, das Felix Lohmann selbst per wunderbaren Fernschuss erzielte, sorgte für den klaren 3:0-Halbzeitstand. An diesem Tag stand die Defensive äußerst sicher, ließ keine Torchancen zu und auch die Offensive spielte beflügelt auf. In der zweiten Halbzeit konnte Felix Lohmann sein zweites Tor erzielen und für das 4:0 zu Gunsten der JSG sorgen, nachdem er von Alex Koch schön in Szene gesetzt worden war. Spätestens mit diesem Treffer war den Zuschaueren, Spielern und Trainern klar, wer Meister wird. Kurz vor Ende kam die SG Selm dann noch zum glücklichen 1:4, nachdem die JSG einige Gänge rausgenommen hatte.

Das Ergebnis blieb bei 4:1 und so hieß es: Meister der Kreisliga A im Kreis Münster ist die B-Jugend der JSG SüdCap und das völlig verdient. So konnte sich die Mannschaft um Trainer Franz-Josef Dornhege angemessen belohnen- und das nach einer überragenden Saison.

Aufstellung: Hermans – Schlabs (Pankalla),  Al Hayek (Schmaloer), Hämmerling, Nölken (Göske) – Kurzner, Appel (C) – Koch, Dornhege, Bauhaus (Timmer) – Lohmann

Tore:  0:1 Appel (8′), 0:2 Kurzner (20′), 0:3 Lohmann(35′), 0:4 Lohmann (56′), 1:4 Frye (67′)

MeisterB-Junioren

 

B-Jugend mit gelungener Generalprobe
    (von Emad Al Hayek, Spielführer B-Junioren)

Am Sonntag, den 29.05.2016, konnten die B-Junioren der JSG SüdCap gegen die JSG Ottmarsbocholt/Davensberg einen hohen 9:2-Sieg einfahren. Bereits zu Beginn war das Ziel, angemessen dominant aufzutreten, um einen souveränen Sieg einzufahren. Dies gelang äußerst gut: So waren es fünf mal Felix Lohmann und einmal Robin Dornhege, die in der ersten halben Stunde durch schön herausgespielte Tore für einen 6:0-Vorsprung sorgen konnten. Kurz vor der Halbzeit kam Ottmarsbocholt nach einer Ecke durch einen abgefälschten Schuss zum 1:6. Zur zweiten Halbzeit wurden anfangs gewisse Leistungsträger geschont, sodass noch das 2:6 kassiert werden musste, ehe man wieder zielgerichtet Fußball spielte und durch Tore von Jan Ole Bauhaus, Felix Lohmann und Johannes Quante den doch sicheren 9:2-Sieg wahren konnte. Kurz vor Ende konnte JSG-Keeper noch einen Elfmeter sicher entschärfen.

So ist die Generalprobe vor dem entscheidenen Meisterschaftsspiel bei der SG Selm am 05.06.2016, 10:30, gelungen, in welchem der Meister entschieden wird.

Aufstellung: Hermans – Pankalla (Schmaloer), Al Hayek, Hämmerling, Nölken – Appel (c), Kurzner – Bauhaus, Dornhege, Schlabs (Timmer) – Lohmann

 

Tore: Lohmann (6), Johannes Quante, Jan Ole Bauhaus und Robin Dornhege

IMG_1430 IMG_1453
Erzielten jeweils ein Tor für die JSG:
Jan Ole Bauhaus (oben) und Johannes Quante

 

 

JSG Ottmarsbocholt/ Davensberg – JSG Südcap  1:6 (1:2) Sonntag, 6.3.2016

JSG mit klarem Sieg gegen Konkurrenten

Am Sonntag, den 06.03.2016 konnte die B-Jugend der JSG SüdCap einen souveränen 6:1-Sieg bei der JSG Ottmarsbocholt/Davensberg einfahren. Trotz des anfänglich starken Nebels konnte die JSG durch einen schönen Distanzschuss von Niklas Appel und ein Eigentor mit 2:0 in Führung gehen. Kurz vor der Halbzeit kam dann aber – wie aus dem Nichts – Ottmarsbocholt zum 1:2 nach flacher Hereingabe über Außen. Mit einer 2:1-Halbzeitführung konnte Trainer Franz-Josef Dornhege seinen Spielern nahelegen, noch konzentrierter und disziplinierter zu spielen. Durch zwei schnelle Tore von Felix Lohmann stand es kurz nach der Halbzeit direkt 4:1 zu Gunsten der JSG SüdCap. Somit konnte man nun befreit aufspielen. Zwei schöne, im Training geübte Distanzschüsse durch Jan Timmer und Alex Koch sorgten für den 6:1-Endstand. Mit zwei Spielen weniger belegt die JSG somit den ersten Tabellenplatz der Kreisliga A und trifft am 13.03. auf die SG Selm, einen direkten Konkurrenten.

Aufstellung:
Fischer – Pankalla (Göske), Al Hayek, Hämmerling, Schlabs (Schmaloer) – Dornhege, Appel (C), Kurzner, Bauhaus (Koch) – Lohmann, Hanke

Tore:
12′ 0:1 Niklas Appel
20′ 0:2 Louis Hanke
30′ 1:2 Moritz Mallmann
46′ 1:3 Felix Lohmann
50′ 1:4 Felix Lohmann
55′ 1:5 Jan Timmer
75′ 1:6 Alex Koch

 

RNBerichtDez2015

Mit den neuen Trainingsanzügen auf dem Weihnachtsmarkt in Südkirchen:

MINOLTA DIGITAL CAMERA

JSG weiterhin ungeschlagen

Am Sonntag, den 13.12.2015, trafen die B-Junioren der JSG SüdCap im dritten Meisterschaftsspiel in der Kreisliga A auf den SV Drensteinfurt. Ersatzgeschwächt musste die JSG dieses Spiel angehen – was dann aber gut gelang. Nach ausgeglichenem Anfang war es Felix Lohmann, der die JSG per Volley-Schuss nach einer Ecke in der 34. Minute in Führung brachte. Somit ging es auch in die Halbzeit. Die Spieler von Franz-Josef Dornhege machten da weiter, wo sie aufgehört hatten – mit viel Willen und Kampf. So war es erneut Felix Lohmann nach schönem Zuspiel von Yannick Schmaloer, der sich mit seinem enormen Tempo äußert leicht von seinem Gegenspieler löste und den Ball in der 54. Minute sicher verwandelte. In der stark stehenden Defensive passierten keinerlei Fehler, sodass das Spiel souverän mit 2:0 gewonnen wurde. So geht man als Tabellenführer in die Winterpause und trifft am 21.02.2016 auf den SC Gremmendorf.
(von Emad Al Hayek, Spielführer B-Junioren)

 

B-Junioren gewinnen erstes Meisterschaftsspiel souverän
(von Emad Al Hayek, Spielführer B-Junioren)

Am Sonntag, den 29.11.2015, trafen um 10:30 die B-Junioren der JSG SüdCap und des TuS Ascheberg aufeinander. Die JSG nahm sich vor dem Spiel viel vor – dies gelang auch schnell: bereits in der ersten Minute konnte Jan Timmer dank Nachsetzen von Felix Lohmann den Ball über die Linie drücken. Das Spiel richtete sich nur auf das Ascheberger Tor, da die Defensive der JSG sehr sicher stand. Somit war es in der 23. Spielminute Felix Lohmann, der nach einem langen Ball von André Hämmerling seinen Gegenspieler überrannte und den Ball wunderbar über den Torwart lupfte. Mit 2:0 ging es also in die Kabinen. Die Spieler von Trainer Franz-Josef Dornhege ließen Ascheberg auch im zweiten Durchgang nicht ins Spiel kommen, waren dominant und kamen in der 46. Minute verdient zum 3:0 durch Robin Dornhege nach einem Zuspiel von Felix Lohmann. Sowohl die Defensive als auch die Offensive machten an diesem Tag einen sehr guten Eindruck. Durch unkonzentrierte Abschlüsse in der Folge und zwei Aluminium-Treffer blieb das Ergebnis bei 3:0, obwohl es auch hätte höher ausfallen können. Mit Selbstbewusstsein wird man somit das Spiel am 6.12. bei der DJK GW Albersloh angehen.

Tore: Timmer (1.), Lohmann (23.), Dornhege (46.)
Aufstellung: Fischer – Schlabs, Al Hayek, Hämmerling, Schmaloer – Nölken, Appel (C), Kurzner, Timmer – Lohmann, Dornhege
B-Junioren: SV Drensteinfurt – JSG Südcap 1:11 (1:7)
B-Jugend gewinnt letztes Qualifikationsspiel zweistellig
(von Emad Al Hayek, Spieler B-Junioren)

MINOLTA DIGITAL CAMERA

Konnten mit der Torausbeute der B-Junioren in Drensteinfurt zufrieden sein: Juppi und Kalla.

Am Sonntag, den 08.11.2015, mussten die B-Junioren bei der Reserve des SV Drensteinfurt ran. Dieses Spiel konnte mit 11:1 gewonnen werden. Die ersten Minuten spielte die JSG unkonzentriert und ging mit 0:1 in Rückstand. Durch einen kurz darauf folgenden Doppelpack von Felix Lohmann und ein Tor von Robin Dornhege konnte aber innerhalb weniger Minuten die Führung erobert werden. Durch vier weitere Tore in der ersten Halbzeit stand es zur Halbzeit also 7:1 zu Gunsten der JSG. In der zweiten Halbzeit ließ es die JSG zwar etwas ruhiger angehen, blieb aber hungrig und erzielte vier weitere Tore. Somit steht die B-Jugend nach vier Spielen mit zwölf Punkten und einem Torverhältnis von 27:2 auf dem ersten Platz der Findungsrunde.

Tore: Felix Lohmann (6), Robin Dornhege, Jan Timmer (2), Lukas Nölken und Emad Al Hayek

B-Junioren
VFL Senden II – JSG Südcap  0:3

B-Jugend bezwingt Senden klar und deutlich
Am Sonntag, den 27.09.2015, traf die B-Jugend der JSG in Senden auf die Reserve der B-Junioren des VfL-Senden. Vor diesem Spiel war Senden, bedingt durch ein Spiel mehr, erster und die JSG zweiter. Früh im Spiel nahm die JSG das Heft in die Hand und dominierte die Partie. Das erste Tor durch Felix Lohmann ließ aber etwas auf sich warten, ehe Felix Lohmann unmittelbar nach seinem ersten Tor mit zwei weiteren Toren einen lupenreinen Hattrick schnürte. So stand es bereits zur Halbzeit 3:0. In der zweiten Halbzeit hatte die JSG das Spiel weiterhin im Griff, dominierte aber nicht mehr so deutlich. So stand es am Schluss 3:0 für SüdCap, weshalb man jetzt erster in der Findungsrunde ist und im November sein letztes Spiel dort bestreiten wird. (von Emad Al Hayek, Spieler B-Junioren)

B-Junioren
SG Selm II – JSG Südcap 0:7 (So, 20.9.)
B-Junioren bezwingen Selm klar und deutlich

Am Sonntag, den 20.09.2015, traf die B-Jugend der JSG SüdCap im zweiten Spiel der Qualifikationsrunde auf die Reserve der SG Selm. Früh war klar, wer Chef im Ring war. Durch zwei frühe Tore von Niklas Appel und Felix Lohmann führte die JSG mit 2:0. Danach ließ sie etwas ruhiger angehen, ließ den Ball & Gegner laufen. So ging es dann mit 2:0 in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit spielte die JSG noch druckvoller und kontrollierter, sodass sie zu zahlreichen weiteren Torchancen und insgesamt fünf weiteren Toren kam. Durch Tore von Max Schlabs, Felix Lohmann (2), Niklas Appel, Emad Al Hayek und Yannick Schmaloer (2) endete somit das Spiel mit 7:0 zu Gunsten der JSG. In einer Woche trifft man dann auf die Reserve des VfL Senden.
(von Emad Al Hayek, Spieler B-Junioren)

B-Junioren
JSG Südcap – DJK GW Amelsbüren II 6:1 (2:1) Sonntag, 13.9.2015 10:30 Uhr

JSG gewinnt deutlich im ersten Qualifikationsspiel
(von Emad Al Hayek, Spieler B-Junioren)

Die B-Junioren konnte im ersten Spiel der Qualifikation am Sonntag, den 13.09.2015, einen deutlichen 6:1-Heimsieg gegen die DJK GW Amelsbüren ll einfahren. Durch einen frühen Doppelpack durch Felix Lohmann lag die JSG früh mit 2:0 vorn und dominierte das Spiel. Man nutzte aber die vielen darauf folgenden Chancen nicht, sodass Amelsbüren sehr glücklich nach einer Ecke zum 1:2 kam. Allerdings war er wieder einmal Felix Lohmann, der kurz vor der Halbzeit das 3:1 machte. So konnte die JSG in der zweiten Halbzeit befreit aufspielen. Drei weitere Tore von Felix Lohmann, Niklas Appel und Emad Al Hayek führten zum 6:1-Endstand. Allerdings hätte es durch die vielen gut rausgespielten Chancen auch höher ausgehen können. So wird man in einer Woche, den 20.9., auf die Reserve der SG Selm treffen.

Tore:
2′ Lohmann 1:0, 5′ Lohmann. 2:0, 30′ Tozo, 2:1 39′ Lohmann 3:1 50′ Lohmann
4:1 59′ Al Hayek 5:1 70′ Appel 6:1

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Mit sichtlich viel Vergnügen trainieren Kalla und Juppi zur Zeit die B-Junioren der JSG. Die Spieler sind zuverlässig und geben richtig Gas bei den Übungen. Zur Zeit trainieren sie noch auf dem Südkirchener Naturrasen. Doch mit dem Umbau zum Kunstrasenplatz steht der Platz vorerst nicht mehr zur Verfügung. Dann muss ausgewichen werden.

MINOLTA DIGITAL CAMERA

Kalla und Juppi

MINOLTA DIGITAL CAMERA

Erklärungsbedarf besteht noch …

MINOLTA DIGITAL CAMERA

Ein sicherer Torwart: Nils Fischer

MINOLTA DIGITAL CAMERA

MINOLTA DIGITAL CAMERA