C1-Junioren

C1-Junioren  (Jahrgang 2002/2003)

Training: Dienstags und Donnerstags, 17:30 – 19:00 Uhr, Südkirchen

Spielergebnisse, Tabellen, usw… Hier klicken!

Trainerteam:

img_3993

Dirk Petronetz          0157 36825461

IMG_3171

Torsten Limberg      0162 1729945

 

News

C1-Junioren besiegen Tabellenführer Werner SC mit 2:0
(von Torsten Limberg, Trainer C1-Junioren)

Am Samstag, 22.10. konnten unsere C1-Junioren im Auswärtsspiel den bisherigen Tabellenführer Werner SC in der Qualifikationsrunde zur Kreisliga A mit 2:0 geschlagen.

Schon in der ersten Halbzeit zeichnete sich eine Überlegenheit unserer C1 ab. Jedoch konnte in der ersten Halbzeit kein Tor erzielt werden. Der Führungstreffer zum 1:0 viel in der 43. Minute durch Fabian Baake. Dieser sorgte auch mit seinem zweiten Treffer in der 70. Minute für den 2:0 Endstand. Des Weiteren ist noch anzumerken, dass der Werner SC in der bisherigen Qualifikationsrunde noch keinen Gegentreffer bekommen hatte.

Aufstellung: Zumholz, Hagenhues, Schürmann, Vasilev, Petronetz, Limberg, Baake, Lohmann, Jung, Hülsmann, Kimmlingholt, Leineweber, Lau

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

C1 Junioren gegen DJK Borussia  Münster II  6-1   Samstag, 1.10.2016
     (von Dirk Petronetz, Trainer C1-Junioren)

Nach einem Unentschieden und zwei verlorenen Spielen wurde gegen Münster der erste Sieg eingefahren. Nach mehreren guten Chancen  dauerterte es bis zur 15 min. bis Jordan Vasilev das erste Tor nach einer Ecke durch Finn Zumholz einschieben konnte . In der 23 min  mussten wir leider das 1-1  hinnehmen. Immer wieder durch schnelles Spiel erarbeiteten sich die Jungs mehrere gute Torchancen, so das sich dann Jonah Lau durchsetzen konnte und das längst überfällige  2-1 in der 28 min. erzielen konnte. Kurz vor der Halbzeit wurde es noch mal gefährlich, als nach einem langen Ball auf den gegnerischen Stürmer, JSG-Torwart Lars Limberg mit vollem Einsatz den Ball abwehrte. So blieb es bei der 2-1-Führung zur Pause. Nach dem Seitenwechsel machten die Jungs da weiter wo sie aufgehört hatten . Durch Fabian Baake, der sich immer wieder an der rechten Seite durchsetzen vors gegnerische  Tor flanken konnte, wurde das 3-1 durch Jordan Vasilev (40 min.)und das 4-1 durch Finn Zumholz (45min) erzielt. In der 55 min nach einen herausgespielten Ball erzielte Timo Petronetz  nach einem Spurt das 5-1 und 8min später noch das 6-1.Das Ergebnis und das tolle Spiel ist der gesamten  und guten Mannschaftsleistung  zu verdanken, wo jeder für den anderen da war und das Auge für seinen Mitspieler hatte. Wir sind noch nicht am Ziel aber der Anfang ist gemacht! Weiter so.

Aufstellung:  Lars Limberg, Lars Timmer, Noah Jung, Mica Lohmann, Luis Leineweber, Fabian Baake, Janik Hülsmann, Bejamin Hagenhues, Timo Petronetz, Finn Zumholz, Jordan Vasilev, Jordau Niclas Lau, Robin Kimmlinghoff